URL: http://www.avleibniz.de/index.php?Was-ist-eigentlich-eine-Studentenverbindung


Was ist eine Studentenverbindung?

 

Das System unserer Studentenverbindung funktioniert in groben Zügen wie folgt:

Studenten bekommen die Möglichkeit während des Studiums günstig zu wohnen, Ausflüge zu machen, Veranstaltungen zu organisieren und anderes mehr. Finanziert werden diese Vorteile durch die Mitgliedsbeiträge der Alten Herren. Alte Herren sind die, die ihr Studium beendet haben und bereits arbeiten. Die Studenten werden nach ihrem Studium auch zu zahlenden Mitgliedern.

Wer jetzt nachrechnet und sagt, dass man nach einigen Jahren mehr zahlt, als man in Anspruch genommen hat, kann damit Recht haben. Es geht zu diesem Zeitpunkt aber nicht mehr ums Geld! Es wird davon ausgegangen, dass einem die Verbindung im Laufe der Jahre ans Herz wächst und man denn Mitgliedsbeitrag gerne zahlt. Damit erhält man nicht nur die Studentenverbindung am Leben - man ermöglicht damit auch zukünftig jungen Studenten diese Vorzüge. Man nennt das auch das Lebensbundprinzip.

 


...was uns von anderen Verbindungen unterscheidet:

 


Von Friedrich Schweikhardt (Ehrenvorsitzender)